Katalog der 46. HSS
Thurnau 2019
Katalog GIMPELSCHAU 2019.pdf (315.99KB)
Katalog der 46. HSS
Thurnau 2019
Katalog GIMPELSCHAU 2019.pdf (315.99KB)



 14.November 2019

 

Unsere 46. Hauptsonderschau in Thurnau war wieder ein 

toller Erfolg 

 

Unsere HSS 2019 fand am 9. und 10.11.19 mit 650 Gimpeltauben in 30 Farbenschlägen als 46. Deutsche Gimpeltaubenschau beim KTZV Thurnau statt. 56 Züchter präsentierten ihre Tiere den 9 Preis- und Sonderrichter. Diese konnten 21 mal die Note V 97 Pkt. und 54 mal die Note hv 96 Pkt. vergeben. Das begehrte Gimpelband errangen die Züchter G. Nerreter (Kupfer Schwarzfl.), H. Hamberger (Kupfer Schwarzfl.), J. Winkler (Kupfer Schwarzfl. m. w. Schw.), J. Winkler (Kupfer Schwarzfl. Weißkopf), M. Demeur (Kupfer Weißfl. m. B.), W. Rüger (Kupfer Blaufl. o. B.), M. Demeur (Kupfer Blaufl. m. w. B.), G. Schützendübel (Kupfer Blaufl. m. w. Schw. u. schw. B.), G. Garnreiter (Gold Schwarzfl.), M. Franta (Gold Schwarzfl. m. w. Schw.), F. Overdiek (Gold Weißfl. m. B.) und C. Kretschmer (Gold Blaufl. o. B.).



 

Das beste 1,1 jung Paar stellte G. Nerreter. Den Jugendpokal errangen Luis und Xaver Koppe. Zuchtpreise gingen an folgende Züchter: G. Nerreter Kupfer Schwarzfl. 384 Pkt., M. u. H-W. Köhler Kupfer Weißfl. 380 Pkt., W. Rüger Kupfer Blaufl. 380 Pkt., G. Garnreiter Gold Schwarzfl. 384 Pkt., D. Bähring Gold Weißfl. 384 Pkt., K. Jaacks Gold Blaufl. 380 Pkt., H. Lang Seltene 380 Pkt., D. Zentgraf Schwarzfl. m. w. Schw. 373 Pkt., C. Kretschmer Blaufl. m. w. Schw. 375 Pkt., F. Luhn Weißkopf u. weißplattig 379 Pkt., K. Letzerich weißbindig 380 Pkt., Jugend: L. u. X. Koppe 373 Pkt. In der Arbeitsgruppe Süd wurde G. Nerreter (Kupfer Schwarzfl.) mit 575 Pkt. Meister. Den Zuchtpreis erhielt G. Garnreiter (Gold Schwarzfl.) mit 573 Pkt. Meister in der Arbeitsgruppe Mitte/West wurde bei den Kupfergimpel S. Felter und bei den Goldgimpel V. Kraft.

In der JHV wurde der verstorbenen Zfr. gedacht und einige verdiente Mitglieder mit der VDT-Nadel geehrt. In den verschiedenen Berichten wurden Ereignisse des vergangenen Jahres, die Mitgliederentwicklung, der Zuchtstand, die Einteilung der SR und die Kassenlage erläutert. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Eine Satzungsänderung zum Datenschutz wurde vorgestellt und beschlossen sowie einige Termine festgelegt. 



Wie bereits schon länger angekündigt, kandidierte Volker Kraft nach 15 jähriger Vereinsführung aus persönlichen Gründen nicht mehr für dieses Amt. Einstimmig wurde Hubert Blim als neuer 1. Vorsitzender gewählt. Er bedankte sich bei Volker Kraft für die langjährig geleistete Arbeit im SV und übergab ihm einen Präsentkorb. Weiter wurden wieder bzw. neu gewählt: Marnicq Demeur Zuchtw.; Siegfried Felter 1. Schriftf.; Adelbert Knobloch 2. Schriftf.; Bernhard Unger Beisitzer für Öffentlichkeitsarbeit. Dank gilt dem KTZV Thurnau und den beiden AL Werner Rüger und Konrad Hösch, die von dem 1. Vorsitzenden einen Gimpelteller erhielten. Die nächste HSS findet wieder in Thurnau am 20. und 21.11.2020 statt.

 

Text: B. Unger Öffentlichkeitsarbeit                                   Fotos: Helbig/Winkler


**********************************************************************************************