Dies soll keine Plattform für einen online - Handel sein oder werden. 

Aber wir wollen zwei Züchter unterstützen die aus Gründen ihres Alters ihre Zucht reduzieren möchten. Außerdem handelt es sich noch dazu um Farbenschläge die unwiederbringlich verloren gehen würden. 


Der Kontakt zu beiden Züchtern kann gern hergestellt werden sofern entsprechende Daten nicht zur Hand sind.


Heinrich Schröder möchte seinen Bestand an Gimpeltauben 

Gold Blauflügel sulfur gesäumt 

abgeben. Dieser Farbenschlag ist noch nicht anerkannt, in Zusammenarbeit mit Prof. Axel Sell entstanden und von Heinrich Schröder züchterisch weiter vorn gebracht. In der Hoffnung das sich ein interessierter Zfrd. findet der die Zucht weiter betreibt und ggf. den Elan hat diesen Farbenschlag zur Anerkennung zu bringen gibt Heinrich die gesamten Zuchttiere ab und auch Unterstützung, bzw. sein Wissen dazu. Die Tiere sind vor Ort bei Heinrich Schröder abzuholen.



 

Klaus Letzerich möchte ebenfalls reduzieren und seinen kompletten Bestand, ca. 30 Tiere alt und jung, an Gimpeltauben

Kupfer Blauflügel mit weißen Binden 

sehr, sehr preiswert abgeben, mit der Bitte bis spätestens Ende September.

Dieser Farbenschlag gehört zu den jüngsten Farbenschlägen unter den Gimpeltauben und wurde seinerzeit durch Zfrd. Klaus Gebhard herausgezüchtet. Dieser Farbenschlag ist anerkannt und auch hier ist es so das die Tiere selbst vor Ort abzuholen sind.